Camp-Zicke Sarah geht den Kandidaten auf die Nerven mit ihrem Ego-Trip ohne jegliche Rücksicht auf andere. Gestern Abend brach dann der Dschungelkrieg im Dschungelcamp 2011 aus: 5 Kandidaten drohten, das Camp zu verlassen, wenn Sarah nicht freiwillig verschwindet.

Den Unmut über das Verhalten der Camp-Zicke Sarah im Dschungelcamp und bei den Dschungel-Prüfungen kann den Kandidaten wohl kaum einer verdenken. Sarah ist nach Ansicht von Jay der größte Egoist, dem er jemals begegnet ist, und damit hat er sicher nicht unrecht. Schlimm ist, dass die Ego-Zicke auch noch der Meinung ist, sie hätte weiß Gott wie viel für die Kandidaten getan und unzählige Essen besorgt. Diese Behauptung war schon der Gipfel der Unverschämtheit, denn Camp-Zicke Sarah Dingens hat nur bei einer einzigen Prüfung wirklich für Essen gesorgt. Bei allen anderen Dschungel-Prüfungen blamierte sie sich bis aufs Letzte.

So viel zum Thema „Sarah, die Ernährerin der Dschungelcamp Kandidaten“:
Sarah lässt sich aus der „härtesten Dschungel-Prüfung aller Zeiten“ mit den Worten „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ befreien und holt keinen Stern. Dieselbe Prüfung wurde diese Woche von Peer ohne Probleme gemeistert.
Camp-Zicke und Kämpfernatur Sarah erreicht 9 Sterne bei der nahezu langweiligen Prüfung, in der sie Schlangen einsammeln muss.
Beim Oktoberfest erreichen Sarah und Jay nur dank dem „Mann mit dem eisernen Magen“ genügend Sterne, denn Sarah nahm nur ein paar Ekelgerichte an, die anderen reichte sie an Jay weiter oder lehnte sie einfach ab, sodass der Stern verloren war.
„Raus aus den Mulden“ lehnte Sarah von Haus aus ab ohne Rücksicht darauf, dass im Dschungelcamp 2011 alle anderen Kandidaten ebenfalls hungern müssen. Indira schaffte die Prüfung gestern, obwohl sie von Krebsen gebissen wurde etc.
In der Dschungel-Prüfung gemeinsam mit Katy quälte die Camp-Zicke Sarah ihre Mitstreiterin durch ihre Fehler mit Stromschlägen und Ekelergüssen und war danach der Meinung, sie habe alle 4 Sterne geholt.
Beim Dschungel-Abitur versagte Sarah ebenfalls völlig. Sie erreichte gerade mal einen Stern und nur dank Thomas wurden 4 Sterne erreicht.

Kein Wunder, dass gestern der Dschungelkrieg ausbrach, denn die Kandidaten haben die Schnauze voll von dem Ego-Gehabe der Nerv-Zicke Sarah. Matthieu, Katy, Thomas, Indira und Jay forderten, dass Sarah das Camp freiwillig verlassen soll. Sollte Sarah nicht verschwinden, wollten alle 5 gemeinsam die Sendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ verlassen.

Am Ende der Sendung waren dann im Dschungelcamp 2011 dann doch noch alle Kandidaten vertreten, da sich wohl der Dschungel-Psychologe eingeschaltet hatte. Ein Rauswurf wurde jedoch nicht mitgeteilt, anscheinend soll aber ein Kandidat das Dschungelcamp freiwillig verlassen, wie auf RTL heute berichtet wurde.

Jedenfalls dürfte die Dschungelkrieg Fortsetzung heute im Dschungelcamp wieder interessant werden – lassen wir uns überraschen, ob die Kandidaten von der Nerv-Zicke Sarah befreit werden. Wie es aussieht, scheint Sarah diejenige zu sein, die das Camp verlassen hat, immerhin kann für sie ist das Voten für das Dschungelcamp 2011 nicht mehr möglich, wie ich soeben entdeckt habe.

date25 Jan

Leave a Reply:

Comment moderation is enabled. Your comment may take some time to appear.